Walken Gehen

Walken gehen

Walken gehen ist ein sehr leichtes, aber dennoch effektives Workout und ist der “Einsteigersport” um richtig abzunehmen. Das Workout kann als alleiniger Sport betrieben werden oder als zusätzliches Training nebenbei oder zwischendurch. Das Gute daran ist, dass das Gehen jedermann beherrscht. Das heißt, es sind keine großen Kenntisse notwendig, um diesen Sport auszuüben.


Walken gehen – Die Grundlagen

Eigentlich gibt es keine wichtigen Regeln. Aber wir weisen dennoch darauf hin, dass du den optimalen Effekt erzielst, wenn du deinen Fuß über die Sohle abrollst. Sonst gilt hier auch wieder : 30 Minuten  sind perfekt für ein kleines, entspanntes Workout für zwischendurch. Vergesst mir hier bitte die Cool Down Phase nicht ! Durch langsames auslaufen und stretchen beginnt dein Körper sich herunterzufahren.


Walken – Laufplan für 8 Wochen

  • Woche 1Dienstag, Donnerstag, Samstag a 30 Minuten
  • Woche 2Dienstag, Donnerstag, Samstag a 30 Minuten
  • Woche 3Montag, Sonntag a 35 Minuten
  • Woche 4Mittwoch, Freitag, Samstag a 30 Minuten
  • Woche 5Montag, Donnerstag, Samstag a 20 minuten
  • Woche 6Dienstag, Donnerstag, Freitag, Sonntag a 25 Minuten
  • Woche 7Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag a 35 Minuten
  • Woche 8Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag a 25 Minuten

Walken mit Spaß

Seh auch diese Sportart als Spaß und nicht als Quälerei an. Desto leichter du darüber denkst, desto leichter wird es, das Programm durchzuziehen.

Hier noch einige Tipps, um Walken spaßiger zu betrachten

  • Mit Freunden zusammen
  • Beim Walken Musik hören
  • Schöne Strecken und schöne Landschaften aussuchen
  • Passende Kleidung und Schuhe tragen
  • Am besten ohne Ablenkung das Workout durchziehen
  • Weitere Spaß und Motivationstipps  gibt es in unserer Rubrik “Sport”

Nordic Walking für Einsteiger: Technik – Ausrüstung – Ernährung – Trainingspläne

Hersteller: Ulrich Pramann [Südwest Verlag]
Art/Format: Gebundene Ausgabe
Preis bei Amazon prüfen