Die besten Abnehmtipps 2016

2016 war ein recht offenes Jahr. Zumindest was das Thema Abnehmen und gesunde Ernährung angeht. Auf wie-kann-ich-abnehmen.com erfährst du sowieso die aktuellsten Abnehmtipps, die es gibt. Jedoch möchten wir dir die wichtigsten und die besten Abnehmtipps 2016 einmal in diesem Beitrag verdeutlichen. Dies ist eine kleine Zusammenstellung der wichtigsten Abnehmtipps.

Warum möchte ich eigentlich schnell abnehmen ?

Zu den besten Abnehmtipps 2016 zählt ganz klar die Frage “warum?”. Warum man eigentlich abnehmen möchte. Wenn diese Frage einmal mit sich selbst geklärt ist, kann es richtig losgehen !

Je wichtiger deine Gründe für dich sind und je mehr gute Gründe du hast, desto stärker wird deine Motivation sein und umso leichter wird es dir fallen, das Abnehmen durchzuhalten. Du gibst nicht so schnell auf und bist eher bereit, weiterzumachen. Nimm dir ein bisschen Zeit und denke einmal über die wahren Gründe für deinen Abnehmwunsch nach. Diese Gründe werden dann eine große Motivation für dein Abnehmen sein. Höre dabei nicht nach der ersten Antwort auf, sondern bohre tiefer und entdecke dadurch, warum du wirklich abnehmen willst.

Ich zeige dir hiermit ein Beispiel für einen tieferen Abnehmgrund.

Frage 1 : Warum will ich unbedingt abnehmen?
Antwort 1: Weil ich wieder in mein Kleid passen möchte.

Frage 2 : Warum will ich wieder in mein Kleid passen?
Antwort 2 : Weil ich mich dann super fühle

Frage 3 : Warum fühle ich mich dann super ?
Antwort 3 : Weil ich gut aussehe.
Erstelle dir soviele Gründe wie du willst, schreibe diese auf ein Blatt Papier auf und denke intensiv darüber nach.


Essen wenn auch wirklich hungrig

Die Macht der Gewohnheit ! Um 6 Uhr gibt es ein zünftiges Frühstück, um 12 Mittagessen und um 19 Uhr noch einmal ein fettiges Abendessen. Aber hat man an diesen Uhrzeiten denn wirklich auch Hunger ? Nein, hat man nicht. Alles reine Gewohnheitssache. Denke einmal darüber nach und esse nur dann, wenn du wirklich auch hungrig bist. Wenn du kleinen Hunger verspüren solltest, dann gönne dir zwischendurch eine Kleinigkeit, wie einen Apfel, einen Magerquark oder ein Vollkornbrot. Dies vermeidet die Pausen zwischen den großen Mahlzeiten und hält dich trotzdem satt. Dieser Faktor ist sehr wichtig, wenn du schnell abnehmen möchtest.


Salat vor dem Essen

„Ein Salat vor dem Essen vertreibt das Fressen“

Grüner Salat wirkt als Appetitbremser und verhindert somit das „Große Essen“. Hier ist mehr mehr.

Außerdem enthält er viele Vitalstoffe, die für den Körper sehr wichtig sind und ist sehr gesund. Wir empfehlen hier Tomaten oder Schnittlauch. Der Vorteil daran ist, das ein Salat schnell zubereitet ist und auch gut schmeckt.

Wusstest du : Forscher haben herausgefunden, dass grüner Salat vorbeugend gegen Krankheiten wie Krebs oder Schlaganfällen wirkt.


Trinken, aber richtig !

Ein weiterer, sehr wichtiger Punkt ist das richtige Trinken.

Versuche so viel reines Wasser wie möglich zu trinken. Für eine erwachsene Person sind 1,5 – 2 Liter pro Tag empfohlen.

Vermeide Alkohol (1 Gramm Alkohol enthält 7 Kilokalorien; 1 Gramm Fett enthält 9 Kilokalorien ) süße Säfte und Soft-Drinks, denn diese enthalten viel Zucker,was sich wieder negativ auf das Abnehmen auswirken wird. Trinke auch vor dem Essen ein Glas Wasser, denn dadurch sinkt das Hungergefühl. (wie bei dem grünen Salat). Du kannst auch mit gutem Gewissen zu ungezuckertem Tee greifen !

Wichtig : viel Trinken fördert das Abnehmen !

Erfahre mehr darüber in unserer Rubrik – Richtiges Trinken


Schlaf

Während wir schlafen ist unser Körper sehr aktiv. Du verbrennst Kalorien sogar während du schläfst. Empfehlenswert sind 7-8 Stunden Schlaf pro Tag für einen Erwachsenen. Deswegen ist es wichtig, sich seinen Schlaf gut einzuteilen. Nehme dir doch eine Zeit vor, zu der du regelmäßig ins Bett gehst.

Schlafmangel führt zu Heißhungerattacken, in denen man gerne zu etwas Süßem greift. Wir empfehlen einen Schlafplan zu erstellen, für die Zeit, in der man abnehmen möchte.

Bei Schlafproblemen hilft körperliche Entspannung durch Yoga, Musik, Wellness-CD’s oder Bücher.

Verzichte auch vor dem Schlafengehen auf größere Essensportionen !


Obst und Gemüse

Haltet euch an folgendes Sprichwort : „An apple a day keeps doctor away“ – was zu gut deutsch heißt : Jeden Tag einen Apfel hält den Doktor fern.

Täglich ist empfohlen, 3 Portionen Obst u. o. Gemüse zu sich zu nehmen. Dies könnte zum Beispiel zu der Frühstückspause mit einem Apfel beginnen, mittags mit einem Salat weitergehen und abends mit einem Gemüseteller, mit Karotten, Kohlrabi und Gurken enden.

Obst und Gemüse enthalten viele Vitamine, die nicht nur für das Abnehmen hilfreich sind, sondern auch gesund sind und Krankheiten vorbeugen.

Hier noch ein kleiner Insidertipp : wenn man müde ist, aber wach bleiben möchte, dann isst man einen Apfel. Durch die Vitamine wird der Körper angeregt. Ähnlich wie bei Kaffee.


Nie mit Hunger einkaufen

Anders als bei den anderen Abnehmtipps spielt hier das Einkaufen eine große Rolle. Wenn du mit leerem Magen und Hungergefühlen einkaufen gehst, dann kaufst du unterbewusst das, worauf du gerade Lust hast, obowhl du es nicht brauchst und dir und deinem Abnehmplan schadet. Außerdem schadest du damit auch deinem Geldbeutel. Erstelle dir am besten immer eine Einkaufsliste und halte dich an diese. Deshalb gilt : Immer gesättigt einkaufen gehen, oder sich richtig unter Kontrolle halten ! Halte dich an unsere anderen Abnehmtipps, um richtig und gesund abzunehmen !


Stress vermeiden

Nicht zu vergessen ist der Stress, den man unbedingt abbauen und auf Dauer vermeiden sollte. Stress führt schnell zu Heißhungerattacken und wirkt sich somit äußerst negativ auf das Essverhalten aus. Viele Menschen begehen auch das sogenannte Frustfressen, welches duch zu viel Stress aufgelöst werden kann. Versuche deswegen aktiv auf deine Probleme zuzugehen und diese zu lösen. Du kannst natürlich auch die Hilfe eines Freundes zu dir nehmen. „Keep Calm“ !


Bewegung

Um langhaltig und erfolgreich abzunehmen ist Bewegung ein sehr wichtiges Thema. Als erstes solltest du dir Gedanken machen, welche Art von Bewegung du bevorzugst. Durch ausreichende Bewegung werden Kalorien verbrannt und Muskeln aufgebaut, was sehr wichtig ist. Für Anfänger empfehlen wir :

  • Wassergymnastik
  • Walken
  • Joggen
  • Aktiv Schwimmen
  • Training mit einem Trainer im Fitnessstudio bzw. einem Personalcoach

Wir haben dir eine ausführliche Beschreibung zu den besten Sportarten erstellt. Diese werden dir beim Abnehmen helfen.


Langsam Essen

Zu den besten Abnehmtipps 2016 gehört auch seine Mahlzeiten langsam zu Essen.Genieße dein Essen und schlinge nicht, wie ein Scheunendrescher ! Kaue dein Essen langsam, denn dadurch steigt das Genussgefühl und du gibst deinem Körper mehr Zeit alles zu verarbeiten.

Gönne dir auch eine Pause zwischen den Mahlzeiten. Hier kannst du beispielsweise zwischen Vor- und Hauptspeise eine circa 15 minütige Pause machen. So sorgst du dafür, dass nach der ersten Malhzeit das Sättigungsgefühl erst langsam eintritt und du nicht unnötig größere Portionen zu dir nimmst. Achte aber trotzdem auf deine tägliche Kalorienanzahl !

Deswegen immer schön langsam kauen und sich Zeit lassen.


Motivation zum Abnehmen

Ein wichtiger Punkt der Abnehmtipps 2016 ist die Motivation. Ein Sprichwort besagt : „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg“.

Halte dir deine Ziele immer vor Augen, denn Abnehmen beginnt im Kopf.

Wichtig hierfür ist vor allem eines und zwar positives Denken. Der Glaube kann Berge versetzen. Das Denken hat Einfluss auf das Handeln. Je häufiger du positiv denkst, desto motivierter bist du und desto mehr wirst du abnehmen.

Natürlich lösen sich deine Probleme durch positives Denken nicht in Luft auf, doch du bist in einer viel besseren Verfassung, etwas aktiv dagegen zu unternehmen. Überlege dir auch eine Technik, in der du negative Gedanken in positive verwandeln kannst. Wenn du dich dabei erwischst, wie du einen negativen Gedanken hast, dann sage zum Beispiel „Halt“ und denke dir ein Argument aus, mit dem du wieder positiv und zielstrebig denkst.

Nutze auch die Hilfe deiner Freunde. Bitte deinen besten Freund oder Freundin darum, dich zu unterstützen und in schweren Momenten, dich an deine Ziele zu erinnern. Dies ist auch sehr wichtig für die entsprechende Motivation und zum Abnehmen.


Abnehmen als Spaß ansehen.

Wenn du schnell abnehmen möchtest, dann sieh es als Spaß und nicht als Quälerei an. Viele Menschen glauben sie müssen auf viele schöne Dinge im Leben verzichten um erfolgreich abzunehmen, aber das ist ein Irrtum. Ganz im Gegenteil sogar. Stehe hinter deinem Ziel und du wirst es erreichen !


Geregelte Mahlzeiten

Ein altes Sprichwort sagt folgendes :

„Iss Morgen wie ein Kaiser, Mittag wie ein König und Abend wie ein Bettler„

Achte trotzdem darauf, dass du deine tägliche Kalorienanzahl nicht überschreitest.

Unser Tipp : Verteile deine Essensportionen auf 5 Mahlzeiten pro Tag und esse keine großen Portionen vor dem Schlafengehen, denn das setzt Fett an.


Ballaststoffe

Achte darauf, Gerichte mit Ballaststoffen zu dir zu nehmenm, denn diese sättigen gut und lange. So hast du nicht zu schnell wieder Hunger. Passt aber auf, dass ihr euer Essen gut kaut, um so Verdauungsproblemen vorzubeugen und ausreichend trinkt.

Ballaststoffe


Weniger Salz

Achte auch darauf, weniger Salz zu konsumieren, denn Salz bindet Wasser, das für deinen Körper sehr wichtig ist und wenn du schnell abnehmen möchtest.

Hierzu ein kleiner Fakt : Wir essen durchschnittlich 3 mal so viel Salz wie empfohlen !