Abnehmbücher

Auf dieser Seite zeige ich dir die besten Abnehmbücher.


Abnehmbücher gibt es viele. Doch welche Guten stechen dabei heraus ? Hier liste ich dir die besten Abnehmbücher, die du kaufen kannst. Falls du ein Buch nach deinem Geschmack gefunden hast, dann klicke einfach auf den Link und du kommst direkt zu der Produktseite auf Amazon. Für einen sicheren und bequemen Kauf. Sieh dir auf unserer Seite auch die besten Kochbücher an !

Platz 1 – Low Carb – Das 8 Wochen Programm

Pasta, Croissants, Baguette: Alleine der Gedanke daran zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht – und mit der Zeit ungewollte Kilos auf die Waage. Die Gleichung ist einfach: viele Kohlenhydrate = viele Kilos. Das Gute daran: Umgekehrt funktioniert es genauso, denn weniger Kohlenhydrate bedeuten in relativ kurzer Zeit weniger Gewicht. Und falls Sie jetzt an karge Mahlzeiten denken: Auch mit wenig Kohlenhydraten lassen sich richtig leckere Gerichte zaubern!

Und das Ganze funktioniert herrlich undogmatisch: Verbote und starre Regeln? Gibt´s hier nicht! Wenn Ihnen Ihr Frühstückshörnchen heilig ist – dann gönnen Sie es sich. Wir verraten Ihnen, wie Sie diese “Kohlenhydrat-Sünde” im weiteren Tagesverlauf wieder wettmachen können und kein schlechtes Gewissen haben müssen. Vielseitig: Mit wenig Kohlenhydraten durch den Tag – über 90 Rezepte für Frühstück, Abendessen oder zwischendurch.

Individuell: Sie haben die Wahl: Beim knackigen 2-Wochen-Programm zum Powerabnehmen gibt´s sehr wenig Kohlenhydrate, beim 8-Wochen-Programm geht es lockerer zu. Das Gute an beiden Programmen: Sie enden irgendwann. Denn wer will schon für immer auf Pasta verzichten. Ruckzuck: Wenig Zeit zum Kochen und keine Lust, exotische Zutaten aufzuspüren? Kein Problem! Die Rezepte sind schnell zubereitet und bestehen aus Zutaten, die man in jedem Supermarkt bekommt. Dauerhaft: Ihre LowCarb-Phase ist vorbei und Sie möchten Ihre Erfolge halten? Na klar! Wir sagen Ihnen, wie es klappt – ohne Diät. Claudia Lenz war schon als Jugendliche interessiert an alternativen Ernährungsformen. Sei es Makrobiotik, sei es Vegetarismus oder Vollwertkost in seiner in den Anfangsjahren noch sehr rustikalen Form. Alles musste ausprobiert werden. Diese ganz persönlichen Erfahrungen mit Lebensmitteln und deren Wirkung auf den Körper konnte die Autorin mit dem Studium der Ernährungswissenschaft durch wertvolles Fachwissen ergänzen. Die Tatsache, dass wenige Kohlenhydrate auf dem Teller gut tun können, hat Claudia Lenz am eigenen Leib erfahren, lange bevor das Thema Low Carb in aller Munde war: “Täglich litt ich unter den unangenehmen Symptomen eines zu niedrigen Blutzuckerspiegels zwischen den Mahlzeiten, etwa Schwindel und Kältegefuhl. Seit ich Low Carb esse, gibt es diese Einbruche nicht mehr, und ich bin viel leistungsfähiger.” Claudia Lenz lebt mit ihrer Familie in Essen, arbeitet als Lektorin und Autorin von Büchern zu Ernährungs- und Gesundheitsthemen. In ihrer Freizeit findet man sie oft in der Sport- oder Kletterhalle und draußen, auf Entdeckertour durch die Industrielandschaften des Ruhrgebiets.

Produkte von Amazon.de

Produkte von Amazon.de

Platz 2 – Die HCG Diät

Schnell ein paar Kilos verlieren? Wer möchte das nicht! Dieses Buch macht es möglich: Mit der hCG Tropfen-Diät schmilzt das überflüssige Fett einfach weg, ganz ohne den lästigen Jo-Jo-Effekt oder negative Nebenwirkungen. Und während des Schlankwerdens sind Sie auch noch richtig gut drauf , trotz Kaloriensparens. Die Autorin zeigt ganz genau auf, wie diese neue Diät funktioniert: Schritt für Schritt inklusive vieler Rezepte und bis hin zum Einkaufszettel für die Diättage. Sie weist auf mögliche Stolpersteine hin und hilft beim Umgang mit Diätsünden, Essengehen und noch mehr. Bestseller “Abnehmbücher”

Produkte von Amazon.de

Platz 3 – Eine Anatomie des Abnehmens

Der Spiegel sagte, ich sei fett. Die Waage sagte: Bitte nicht in Gruppen aufsteigen! Mein Umfeld sagte schon lange nichts mehr. Die ungeschönte Wahrheit: Ich war Mitte 20, sah unmöglich aus und fühlte mich schrecklich. Ich konnte vor Rückenschmerzen kaum laufen und war so beweglich wie eine Wanderdüne. Im Krankenhaus sagte man mir, mein Gewicht läge bei weit über 340 Kilogramm. DreihundertWAS? Das konnte einfach nicht sein. Ich kaufte mir also Waagen. Zwei. Denn eine allein, selbst wenn sie bis 250 Kilo ging, zeigte mein Gewicht nicht an. Einen Heulkrampf später stellte ich mich darauf, einen Fuß auf jeder Waage. Es reichte nicht. Also begann ich, Kleinigkeiten zu verändern. Gute acht Monate später gab es endlich eine Zahl. Und was für eine: 315 Kilogramm! Seit diesem Tag habe ich über 160 Kilo abgenommen und bin noch lange nicht am Ziel – und erst recht nicht am Ende. Es geht eben doch! Und das will ich zeigen: ohne Operationen, ohne zu hungern, ohne dauerhaften Verzicht, ohne Pillen, dafür aber mit Sport, Ernährung, Wissen, Aufklärung, viel, viel Ehrlichkeit und vor allem einem Augenzwinkern. Ich bin die Fettlöserin. Und wenn ich es kann, dann kann es jeder.»


Nicole Jäger bezeichnet sich selbst als fette Frau – sie weiß, was es heißt, übergewichtig zu sein und abnehmen zu wollen. Über 160 Kilo hat sie schon geschafft, ohne Operation und absurde Diäten, und sie hat aus ihren Erfahrungen und ihrer Expertise als ausgebildete Heilpraktikerin ein Coaching für all jene entwickelt, denen es ähnlich geht. Der Erfolg gibt ihr Recht, denn nicht jede/r Übergewichtige hat Lust darauf, sich von einer durchtrainierten Size-Zero-Beauty erklären zu lassen, wie man Gewicht verliert. Nun erzählt Nicole Jäger ihre ungewöhnliche Geschichte – witzig, frech, inspirierend und sehr unterhaltsam.

Produkte von Amazon.de

Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern

Es hat einen Grund, warum Diäten nie funktionieren: Unser Essverhalten ist in den für unsere automatisierten Verhaltensweisen zuständigen Basalganglien abgespeichert. Wenn wir unser Essverhalten ändern wollen, müssen wir deshalb zuerst unsere Basalganglien neu programmieren. Die Psychiaterin und Neurochirurgin Dr. Iris Zachenhofer und die Neurochirurgin Dr. Marion Reddy erklären, wie das geht, und an welchen Schrauben in unserem Gehirn wir noch drehen können, um schlanker zu werden, ohne zu hungern. (Scheidet sich ein klein wenig von der Kategorie “Abnehmbücher” ab, ist dennoch höchst interessant !)

Produkte von Amazon.de

Fatburner-Smoothies: Turbo-Schlankmacher aus dem Mixer

Fatburner und Smoothies gehören zusammen wie Hänsel und Gretel. Sie ergeben ein leckeres Ganzes, das – schon morgens genossen – die Weichen für den gesamten Tag stellt. Fatburner-Smoothies zum Frühstück legen den Stoffwechselschalter auf Fettverbrennung um, machen fit und zufrieden. Sie trimmen die Darmbakterien auf schlank, die Gehirnzellen auf munter und die Immunzellen auf aktiv. Sie holen uns aus der Heißhunger-Stress-Falle und lehren uns, satt zu sein.

Bestsellerautorin Marion Grillparzer erklärt in diesem praktischen Ratgeber, was die Kombination aus Fatburnern und Smoothies aus gesundheitlicher Sicht ideal macht und warum die Umstellung auf einen schlanken Lifestyle damit bestens funktioniert. Sie beschreibt die Basics der Mixpraxis und stellt eine unglaubliche Vielfalt an frischen Fatburner-Zutaten vor. Leichte und anspruchsvolle, bewährte und ganz neue – in jedem Fall aber superleckere Rezepte machen das Buch zu einer echten Quelle der Inspiration.

Produkte von Amazon.de

Das Bikini-Bootcamp: Das Intensivprogramm zum Abnehmen – mindestens eine Kleidergröße weniger in 21 Tagen

Sie möchten gerne Ihre Kleidung eine Nummer kleiner tragen und sind bereit, sich drei Wochen lang ganz diesem Ziel zu verschreiben? Dann ist das Bikini-Bootcamp genau das Richtige für Sie. Nur 21 Tage trennen Sie von Ihrer Wunschgröße und auch wenn Sie sich in dieser Zeit an ein striktes Trainings- und Ernährungsprogramm halten müssen, sind Spaß und Genuss nicht passé!

Silke Kayadelen, die als Abnehmcoach an fünf Staffeln des TV-Erfolgsformats The Biggest Loser teilnahm, und der Mediziner Heiner Romberg beweisen mit diesem Buch, dass man mit der richtigen Anleitung ganz leicht und schnell in Form kommen kann. Wer sich an die Vorgaben des Bikini-Bootcamps hält, wird maximalen Gewichtsverlust und eine deutlich verbesserte Körperzusammensetzung erzielen. Die leckeren Mahlzeiten werden genau vorgegeben und es wird jeden Tag trainiert, wobei stets eine Auswahl an Übungen aus dem bebilderten Kraftworkout und einige der 10-Minuten-Workouts auf der beigelegten DVD zum Zug kommen. Einmal pro Woche gibt es eine sportliche Challenge und einen Wiegetag – beides hilft Ihnen, Ihren Fortschritt zu überprüfen. Geben Sie drei Wochen

Produkte von Amazon.de

Ich bin dann mal schlank – Das Koch- und Rezeptbuch   
               

Gemüse ist gesund, aber langweilig. Salat macht dünn – aber dummerweise nicht satt. Fisch soll regelmäßig auf den Tisch, ist aber doch eher was für Spitzenköche, oder? Es gibt viele Gründe, nicht zu kochen. Schlaue Esser tun es trotzdem, wenn Patric Heizmann ihnen dabei hilft. Nach seinem Bestseller „Ich bin dann mal schlank“ präsentiert er das Koch- und Rezeptbuch zu seiner Erfolgsmethode. Garantiert frei von Dickmachern, aber mit vielen wunderbaren „Risiken und Nebenwirkungen“: Heizmanns Rezepte sind gesund, halten fit und machen schlank.

Praktisch: Mehr als 120 Rezepte für 30 perfekte Tage vom Frühstück bis zum Abendessen.

Schön einfach: Ein kleiner Kurs für Ein-, Um- und Aufsteiger in Sachen „Gesund kochen“.

Schnell: Kein Rezept dauert länger als 15 Minuten. Alle Zutaten gibt es im Supermarkt.

Blitzschnell: Einige Snacks haben Sie in 180 Sekunden auf dem Tisch.

Wissenswert: Ich bin eine Zucchini im Döner – holt mich hier raus!

Mit Schlank-Effekt: Gute Nacht ohne Kohlenhydrate.

Produkte von Amazon.de

So isst Frau ihr Fett weg! Gut essen – gut fühlen – gut aussehen

Sich im eigenen Körper wohlfühlen, das persönliche Wunschgewicht erreichen und halten warum liegt das für viele Frauen etwa so weit entfernt wie ein Lottogewinn? Und was weiß die Wissenschaft wirklich über das Abnehmen? Die Ernährungsexpertin Christine Blohme erklärt, wie sich Kopf und Körper gegenseitig beeinflussen und wie viele unterschiedliche Faktoren das eigene Gewicht ausmachen: Was kommt dabei von außen, was bewirken Ihre Gene und welchen Teil können Sie selbst verändern? Wie reagiert Ihr Stoffwechsel auf unterschiedliche Nährstoffe? Mit diesem Wissen können Sie klug auswählen und kombinieren, sodass sich viele Fallen, wie etwa Heißhunger, gar nicht erst auftun. Populäre Diät-Empfehlungen wie keine Kohlenhydrate am Abend oder Hauptsache weniger Fett nimmt die Ökotrophologin genau unter die Lupe. Diese Erkenntnisse übersetzt die Autorin in alltagstaugliche Tipps: Finden Sie heraus, welches Gewicht wirklich zu Ihnen passt. Lernen Sie, auch bei hohem Zeitdruck in Beruf und Alltag, Ihr Essen entspannt zu genießen. Erfahren Sie anhand eines Wochenplans mit vielen leckeren Rezepten, worauf es bei Ihrem neuen Essen ankommt. Erleben Sie, wie gut lecker und gesund zusammenpassen. 5 Sterne bei “Abnehmbücher”

Produkte von Amazon.de